Volleyballturnier 2020

image003
Auch 2020 konnten wir uns über hervorragenden Volleyball-Sport freuen. Am 10. März gingen ca. 100 Männer und 25 Frauen mit 10 Männer- und drei Frauenmannschaften an den Start. Unsere Schülerinnen und Schüler spielten mit jedem Spiel besser und besser. Am Ende wurden sogar die "unhaltbaren" Bälle geholt. In der Halle herrschte ein tolle Stimmung. Die 13. Klassen unseres Fachgymnasiums hatten einen Kuchenbasar vorbereitet.
Erstmalig gab es als Präsente keine Torten, sondern Obstkörbe.
Die Männermannschaften spielten in zwei Gruppen "jeder gegen jeden". Im Halbfinale traten die die Gruppen-Ersten gegen die Zweiten der anderen Gruppen an.
Im Finale standen sich die beiden Sieger aus den Halbfinalspielen und auch die jeweils Zweiten gegenüber, so dass wir die Plätze 1 - 4 ausspielen konnten.
Ergebnisse Frauen:
1. Platz Mannschaft Fachgymnasium 12. Klasse
2. Platz Mannschaft Wirtschaft/Medien - KBM81/KTF81/IMK81/IMK 82/MDP 81.
3. Platz Mannschaft Gesundheit/Gastro - ALP 91/GKP 91/RFM 81/HOF 81
Ergebnisse Männer:
1. Platz Mannschaft Fachgymnasium 11. Klasse/KTF
2. Platz Mannschaft Fachgymnasium 11. Klasse
3. Platz Mannschaft Tischler 82
4. Platz Mannschaft Gesundheit/Berufsvorbereitung
Wir bedanken uns herzlich bei allen Helfern. Herr Rink bereite die Halle vor, holte die Tische für die Auswertung und den Kuchenbasar und orderte die Präsentkörbe. Frau Halster, Herr Kühn und Frau Ott waren als Schiri tätig. Sie wurden von Mirco Bähr und Lucia Ulbricht unterstützt. Zahlreiche Schüler halfen mit, die Punktestände festzuhalten. Die Mädchen der 13. Klasse gestalteten den Kuchenbasar und führten die Auswertung aus. Frau Schmitt und Leon Görs schossen über 90 Fotos von der Veranstaltung. Frau Berndt besorgte uns kurzfristig neue gute Wettkampf-Volleybälle. Der Förderverein der Schule finanzierte die Preise. Danke auch an das Publikum und Danke an alle Lehrkräfte, die mit ihrem Klassen auf die Empore kamen, um zuzuschauen. Diese Veranstaltung lebt auch von der Teilnahme des Publikums. Wir hoffen auf das Herz für den Sport auch für die nächsten Veranstaltungen.

image001image001image001image001image001