Freisprechen der Auszubildenden in der Hauswirtschaft

image003
Am 29. September fand die feierliche Übergabe der Berufsschulabschlusszeugnisse  für die Fachpraktiker in der Hauswirtschaft in Güstrow statt. In diesem Rahmen richteten die Vorsitzenden der verschiedenen Fachverbände Grußworte und Glückwünsche an die frischgebackenen Facharbeiter/-innen.
Frau Helms, Mitglied des Landesverbandes Hauswirtschaftlicher Berufe M-V e.V., fand sehr zeitgemäße und emotionale Worte zum Abschluss der Ausbildung. Sie lobte die positiven Ergebnisse bei den Abschlussprüfungen  und brachte zum Ausdruck, wie wichtig gut ausgebildete Hauswirtschafter sind, und dass sie heute mehr denn je in der Wirtschaft gebraucht werden.
Nach der Übergabe der Zeugnisse kam Herr Kirsch, Präsident des Fachverbandes Garten-,Landschafts - u. Sportplatzbau M-V e.V.,  zum eigentlichen Höhepunkt, der „Freisprechung“ der Auszubildenden. Mit den Worten: “Ich entlasse Euch in das Leben, für das Ihr nun selbst verantwortlich seid, nutzt Eure Talente“, setzte er einen “ Punkt“ hinter diesen Lebensabschnitt.
Ein kleiner hausgemachter Imbiss rundete die festliche Veranstaltung für die Auszubildenden und die zahlreichen Gäste ab.

image001image002